Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926527-0

Fax: 0228 926527-23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Suchen & Finden

 

Termine & Ankündigungen

Saturday Night Games Königswinter
20.10.2017 - Soccer-Käfug, Parcours, Fußball-Speed-Control, Reaktionswand, Speed-Slalom, ein großes Piratenschiff, Mini-Tischtennis, Zumbau und vieles mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher der Saturday Night Games am 18. November im Schulzentrum Oberpleis .
Spiel, Spaß und neue Leute
19.10.2017 - Euskirchener Volleyballnacht ist mehr als nur Sporteln
Öffnungszeiten
29.08.2017 - Aktuelle Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle
Kreuzfahrt deluxe - all inclusive
08.06.2017 - Unser kleines Dankeschön an alle Jugendlichen, die sich ehrenamtlich in den Gemeinden vor Ort engagieren. Die Jugendreferentinnen und -referenten der KJA sagen DANKE für viel Engagement, Tatkraft und Begeisterung. Save the date!

Juleica

Ihr habt eine Gruppenleiterschulung (nach Juleica-Standarts) und einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert und seid aktiv in die Jugendarbeit vor Ort eingebunden. Dann könnte ihr unter www.Juleica.de eine Jugendleitercard beantragen. Diese gibt bei Zuschussgebern (.z.B. eurer Kommune oder eurem Kreis) als Nachweis eurer Qualifikation und ermöglicht es euch u.U. erst Zuschüsse zu beantragen. Zusätzlich gibt es in einer Vielzahl vom Kommunen Vergünstigungen für euch (z.B. Schwimmbad, Kino etc.). Dadurch sollt ihr etwas für euer Engagement zurückbekommen. Auch im Ausland wird die Karte teilweise anerkannt und ermöglicht es euch kostenlos in Museen und andere Einrichtungen zu kommen. Eine Übersicht über die Vergünstigungen findet ihr ebenfalls unter Juleica.de

Ihr wollt die Juleica beantragen - wie geht das?

Die Juleica beantragt ihr, wie bereits erwähnt, über die Homepage www.juleica.de. Hier müsst ihr euch zunächst registrieren und dann einen Antrag ausfüllen. Ganz wichtig sind dabei folgende Dinge:

  1. Passbild: Nur ein richtiges Passbild wird anerkannt. Das macht Sinn, weil das Bild im Miniformat auf die Karte gedruckt wird und ihr ansonsten nicht zu erkennen wäret.
  2. Freier Träger: Bei der Beantragung zur Juleica müsst ihr immer den Träger auswählen, für den ihr tätig seid. Dies ist zwar in der Regel die Kirchengemeinde vor Ort, aber viele Kirchengemeinden sind bei Juleica.de nicht registriert. Diese Aufgabe übernehmen wir für sie. Wählt dann als freien Träger die „Katholische Jugendagentur Bonn“ mit eurer Heimatstadt oder dem Kreis, in dem ihr wohnt. Dies hat den Grund, da die Juleica von dem Jugendamt finanziert wird, in dessen Wirkungsbereich ihr wohnt. Beispiel: Ihr wohnt in Bornheim und macht in einer Gemeinde in Bonn regelmäßig bei Ferienfahrten als Leiter mit. Als Träger beim Antrag zur Juleica müsst ihr dann „Katholische Jugendagentur Bonn (Bornheim)“ auswählen. Obwohl ihr hier nicht tätig seid, gilt das Wohnortprinzip.
  3. Ausbildung: Macht hier bitte detailliert Auskunft über Dauer (genaue Daten), Umfang (Zeitstunden) und Ort / Träger.

Grundsätzlich gilt bei der Juleica das Wohnortprinzip, d.h. ihr beantragt die Juleica dort, wo ihr wohnt. Sollte dieser Wohnort aufgrund eurer Ausbildung oder eures Studiums jedoch außerhalb des Erzbistums liegen, bitten wir euch als Träger die Stadt/Gemeinde auszuwählen, in der ihr als Jugendleiter tätig seid. Sollte es hier zu Rückfragen durch das lokale Jugendamt kommen, könnt ihr diese an uns oder den Landesjugendring NRW verweisen.

Ansprechpartner

Stefan Bönninghausen

Jugendreferent

0228 / 926 527-15

stefan.boenninghausen@kja.de