Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926527-0

Fax: 0228 926527-23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Suchen & Finden

 

Termine & Ankündigungen

Einführung Stadtjugendseelsorger
30.08.2017 - Am 6. Oktober um 18 Uhr feiern wir die Einführung von Pfr. Torsten Kürbig als neuen Stadtjugendseelsorger in Bonn.
Öffnungszeiten
29.08.2017 - Aktuelle Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle
Save the date: Jugend(nacht) im Dom am 23. September 2017
17.07.2017 - "Alle sollen eins sein" - Herzliche Einladung zu(r) Jugend(nacht) im Dom
Kreuzfahrt deluxe - all inclusive
08.06.2017 - Unser kleines Dankeschön an alle Jugendlichen, die sich ehrenamtlich in den Gemeinden vor Ort engagieren. Die Jugendreferentinnen und -referenten der KJA sagen DANKE für viel Engagement, Tatkraft und Begeisterung. Save the date!

Ferienspaß im Rheingold

Der Jugendtreff Rheingold in Bonn-Mehlem bot in der vierten und fünten Ferienwoche zwei tolle Aktionen an:

Am Dienstag den 08. August 2017 hieß es für 11 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren „Schiff Ahoi“ im Piratenland Bonn. Für die Besucherinnen und Besucher begann das Abenteuer schon bei der Anreise. So verkürzten sportliche Events beim Hochlaufen von Rolltreppen die abwärts fuhren die Wartezeit an den S-Bahnhaltestellen. Im Piratenland angekommen konnten die Kinder ihren sportlichen Ehrgeiz beim Fahren von Karts, diversen Fahrrädern und Rollern, sowie beim Klettern, Rutschen und Springen auf Klettertürmen, Hüpfburgen und Trampolinen 3 Stunden lang freien Lauf lassen. Zwischendurch gab es gesunde und leckere Snacks.

Am Donnerstag den 17. August 2017 hieß das Ausflugsziel des Jugendtreffs „Kinopolis“ in Bad Godesberg. 13 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahre waren dabei und freuten sich auf ihre Wunschfilme mit Popcorn und „Slushi“. Im Kino angekommen wählten die Kinder und Jugendlichen drei Filme aus. „Emoji“, „Die Bully-Parade der Film“ und „Gregs Tagebuch“ waren erwählt. Dank des super Ferienangebots für Schüler gab es zum Ticket einmal Popcorn oder wahlweise auch Nachos und ein Getränk umsonst dazu. Allen waren begeistert und hatten an diesem Nachmittag viel zu lachen. Zurück im Jugendtreff wurde der Nachmittag bei Spiel, Spaß und Musik ausklingen lassen.

Wieder zwei gelungene Ferientage ohne Langeweile!  

Zurück