Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926 527 - 0

Fax: 0228 926 527 - 23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Köln Bonn eG

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Suchen & Finden

 

Termine & Ankündigungen

Nachtwallfahrt für Gefirmte
02.05.2018 - Jetzt anmelden zur Nachtwallfahrt für Gefirmte am 09. Juni 2018 in Siegburg
Save the date
02.05.2018 - für die Jugendchortage vom 5. bis zum 7. Oktober in Siegburg
Aktuelle Öffnungszeiten
27.04.2018 - Die Öffnungszeiten unseres Empfangs für die Brückentag im April/Mai/Juni:

Katholische Jugend präsentiert sich beim Altstadtfest in Meckenheim

Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion präsentierten sich der Ausschuss Jugend und seine Mitglieder am Sonntag, den 03.09.2017 beim Altstadtfest in Meckenheim. In erhöhter Position, direkt auf dem Kirchplatz von St. Johannes gab es ein buntes Spiel-, Spaß- und Informationsangebot für Kinder und Jugendliche.

So gab es bei den Messdienern die Möglichkeit selbst einmal ein Weihrauchfass zu basteln und auch direkt mit Kohl und echtem Weihrauch zu betreiben. Das Ferienfreizeitteam bot Dosenwerfen und sorgte damit, neben viel Spaß bei den Kindern, für einen riesigen Lärm, der die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zog.

Beim Sachausschuss Jugend aus Lüftelberg konnte der selbst gepresste Apfelsaft verkostet werden. Hier konnten die Besucher auch alles über den Weg vom Apfel in die Flasche erfahren.

Blutig ging es bei der Malteserjugend zu Gange. Die Kinder und Jugendlichen konnten sich hier von den ehrenamtlichen Mitarbeiter Wunden schminken lassen. Diese sahen dabei so echt aus, dass so mancher Besucher des Festes die geschminkten Kinder verarzten wollte. Zusätzlich boten die Malteser an praktische Erste-Hilfe an der Übungspuppe Anne durchzuführen und erklärten alten wie jungen Besuchern, wie diese Hilfe von statten gehen muss.

Die Katholuische Jugendagentur (KJA) Bonn gGmbH rundete das Angebot der Gruppen mit zahlreichen Großspielen ab, die sichtlich nicht nur den jungen Besuchern Spaß und Freude bereiteten.

Fazit des Tages: Es gab viele gute Kontakte zu Kindern und Jugendlichen, von denen ja der ein oder andere bald in der Gruppenstunde oder bei einer der vielen Aktionen der einzelnen Gruppen auftaucht.

Zurück