Aktiv in Schule in Troisdorf

Schulsozialarbeit

Unsere Einrichtung

Die Schulsozialarbeit in Troisdorf startet zum Jahresbeginn 2022 an acht Grundschulen und zwei weiterführenden Schulen im gesamten Stadtgebiet.
Die Schulsozialarbeitenden sind vor Ort Ansprechpersonen für die Schüler*innen, Eltern, Schulleitung, Lehrkräfte und weitere Mitarbeitende der Schulen.

Unsere Ziele

Erhöhung von Bildungs- und Teilhabechancen der Kinder und deren Familien durch

  • Beratungsangebote (BuT und sonstige Anliegen)

  • Einzelförderung

  • modulare Gruppenarbeit

  • Vernetzung mit der Stadt Troisdorf und anderen Trägern zum Wohle des Kindes

Über uns

... bei Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket

Dieses beinhaltet folgende Leistungen:

  • Ausflüge/Klassenfahrten

  • Schüler*innenbeförderung

  • Lernförderung

  • Mittagessen

  • soziale und kulturelle Teilhabe

  • Schulbedarf

Eltern

  • beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen

  • bei Fragen zur Erziehung und Förderung

  • bei der Kontaktaufnahme mit anderen Fachstellen

Schüler*innen

  • bei Problemen in der Schule

  • bei Schwierigkeiten mit den Eltern

  • bei der Suche nach Möglichkeiten, die Freizeit zu
    gestalten

Lehrkräfte und Schulepersonal

  • durch Klassenbegleitungen

  • durch Einzelfallhilfe

  • durch soziale Gruppenarbeit und Projekte in den Bereichen Gewaltprävention, Sport, Kultur und Freizeit
Sabine Krüger

Sabine Krüger

Bereichsleitung "Schulsozialarbeit"
Kaiser-Karl-Ring 2
53111 Bonn
Schulsozialarbeit_troisdorf

Empfehlen Sie uns weiter