Freizeitleitermarkt

Titelbild FZLM

Auf dem Freizeitleitermarkt erwartet die Teilnehmenden interessante Angebote rund um die Themen Spiele-, Erlebnis- und Kulturpädagogik, Spiritualität und Musik. Die Jugendgruppenleitungen können Ihr Wissen auffrischen, neue Ideen sammeln und Methoden für die praktische Umsetzung in der Arbeit vor Ort mitnehmen. Das Gute ist: Alle Angebote sind darauf ausgerichtet, dass sie direkt mit den Kindern auf der Ferienfreizeit umgesetzt werden können.

Die Angebote werden von Referent*innen geleitet, die selbst jahrelang Erfahrung mit Gruppen gesammelt haben. Die Tricks und Kniffe der Referent*innen bewahren sie vor Planungsfehlern und Tücken bei der Umsetzung.

Der Freizeitleitermarkt gilt als Fortbildungsveranstaltung für die Verlängerung der JULEICA, die 3 Jahre nach ihrem Erwerb ihre Gültigkeit verliert und neu beantragt werden muss, wofür eine Auffrischung der Erste-Hilfe-Schulung nötig ist.

Freizeitleitermarkt 2020

14. November 2020

9:00 - 17:30 Uhr

Ursulinenschule Hersel

 

Neu ist bei diesem Freizeitleitermarkt, dass Ihr aufgrund von Covid-19 eins von fünf festen Workshoppaketen wählen müsst. 
Bitte gebt bei Eurer Anmeldung Euren Workshoppaket-Wunsch und eine Alternative an.
Falls wir Eurem Wunsch nicht entsprechen können, setzen wir uns mit Euch in Verbindung.


Anmeldefrist: 03. November 2020

Teilnahmebeitrag: 10 € pro Person, Barzahlung vor Ort 

 

Bitte bringt Euren Mund-Nase-Schutz mit

und tragt ihn gemäß der aktuellen Richtlinien und Vorgaben.

Ebenfalls müsst Ihr Eure eigenen Getränke mitbringen!

Programm

09:00   Anmeldung

09:15   Ankommen- Begrüßung- Impuls

09:30   Workshopphase I

12:00   Corona und jetzt? - Diskussionsforum

13:00   Mittagessen

14:00   Workshopphase II

15:45   Workshopphase III

17:15   Abschluss

17:30   Ende

 

Workshoppakete

Rechte und Pflichten mit Kindern und Jugendlichen

Es ist schon etwas her das Du die Gruppenleiterschulung mitgemacht hast? Du bist dir bei manchen Themen nicht mehr ganz so sicher was richtig und was falsch ist? Wie haben sich deine Rechte und Pflichten in der aktiven Jugendarbeit eigentlich in letzter Zeit verändert? Hier bekommst du eine Auffrischung und ein Update zu den Entwicklungen in diesem Bereich.


Paintings without painting

Du kannst nicht malen? Kein Problem! Hier zaubern wir trotzdem mit den verschiedensten Tools schöne Kunstwerke! Ich zeige dir Hacks, wie du auch mit zwei linken Händen zum Künstler wirst! Dazu zweckentfremden wir einfach ein paar Alltagsgegenstände, die jeder zur Hand hat. Also ist alles auch jederzeit ganz einfach nachzumachen! Tipp: alte Klamotten sind hier von Vorteil ;) 


Papier schenken

Papier schenken? Was für ein Blödsinn! Falsch gedacht - ich zeige dir, wie du trendige Explosionsboxen, Boxkarten, deine eigenen Papiertüten und Geschenkanhänger selbst machen kannst. Am Ende wird es nicht nur aussehen wie gekauft, sondern viel besser. Und das Beste daran: es ist handgemacht und kommt von Herzen! Mit ein paar einfachen Handgriffen, Papier und ein bisschen Kleber zauberst du einzigartige Kleinigkeiten zum Verschenken (oder vielleicht auch zum Behalten). 

Ruhe bewahren - Eine Auffrischung in Erste Hilfe

Ob Fieber, Schnittwunde oder Asthmaanfall. Immer wieder kommt es vor, dass sich Kinder und Jugendliche auf Freizeiten oder im Gruppenalltag verletzen oder erkranken. Der Workshop wirft einen Blick auf Situationen, die einem auf Fahrten, Freizeiten und bei Gruppenstunden begegnen können und wird Euch eine Auffrischung des Basiswissens aus eurem Ersten Hilfe Kurs geben. Neben dem Vorgehen und Maßnahmen bei lebensbedrohlichen Erkrankungen werden wir auch einen Blick auf all die „kleineren Wehwehchen“ werfen, die uns bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begegnen können. Der Workshop ersetzt nicht die Teilnahme an einem Erste Hilfe Training oder Kurs.

 

Aus Alt mach Neu

Bei Veranstaltungen und Lagern kommt man nicht immer drum herum Abfall zu erzeugen. Wie ihr Teile davon kreativ wiederverwenden könnt, lernt ihr im Upcycling Workshop.

 

Spiele Refresh

Lange nicht mehr gespielt? Entstaubt eure Spielesammlung und entdeckt neue Möglichkeiten in Gruppenstunden und auf Freizeiten zu spielen. Klassiker und neue Spielideen im Kreis und in der Gruppe findet ihr in diesem Workshop.

Hinsehen und Handeln - Präventionsschulung

5 Jahre ist es her, seitdem ihr die Präventionsschulung mitgemacht habt? Was gibt es aktuelles? Was hat sich geändert? Wie waren die Erfahrungen in den letzten 5 Jahren? Prävention sollte auch weiterhin für euch ein Thema sein.

 

Makey Makey - Computerspiele selbst gemacht

Mit dem Makey Makey-Kit werden Spielesteuerungen für einfache Comuterspiele gebaut. Es gibt eine kurze Einführung zu elektrischen Stromkreisen und der elektrischen Leitfähigkeit von Stoffen. Danach wird es praktisch: Aus unterschiedlichsten Materialien entstehen ungewöhnliche Game Controller, wird Knetmasse zum „Hot-Button“, ein Planschbecken zur Dance-Area oder Obst zum Schlagzeug.

 

Fadenspiele mit Smitti

Ein Faden und tausende Möglichkeiten. Lernt einfache Figuren zu vermitteln und Möglichkeiten das Fadenspiel/Hexenspiel etc. in eurer Praxis ein zusetzen. Ob als Lückenfüller auf einer Freizeit, Während einer langen Zugfahrt oder als fortlaufendes Element in Gruppenstunden etc. Mit wenig viel erreichen! Nur den Faden nicht verlieren…

Die Kinder? Schwierig!

Welche Gruppen- und Freizeitleitung kennt sie nicht? Schwierige Kinder! Entweder ist die Aufmerksamkeitsspanne die eines Goldfischs (etwa 9 Sekunden) oder sie merken nicht, wenn Du sie versuchst in ihre Grenzen zu weisen. Gibt es da nicht ein Rezept?! Wir nähern uns den Diagnosen ADHS und Autismus Spektrum Störung an und schauen was diese Kinder brauchen, damit auch sie was von unserem Angebot mitnehmen können und wir selber entspannter sind. Und wir kümmern uns um die „schwierigen Kinder“ ohne Diagnose und welche Handlungsmöglichkeiten uns da zur Verfügung stehen.

 

Visualisierung

Eure Flipcharts sehen immer gleich langweilig aus? Dieser praxisorientierte Workshop schafft Abhilfe, denn ihr lernt wie Flipcharts mit einfachen Mitteln ansprechend gestaltet werden können. Dabei eignen sich die in diesem Workshop vermittelten Techniken auch für alle, die künstlerisch nicht so talentiert sind.

 

Nachtwanderung

Eine Nachtwanderung darf auf den meisten Ferienfreizeiten nicht fehlen. Im Vorhinein begegnen einem häufig Fragen wie „Was muss bei der Planung einer Nachtwanderung bedacht werden?“ und „Wie kann die Nachtwanderung abwechslungsreich für verschiedene Altersstufen gestaltet werden?“ Diesen und vielen weiteren Fragen werden wir in diesem Workshop gemeinsam auf den Grund gehen.

Tischspiele aus Holz

Nach einer kurzen fachlichen Einführung in die Holzbearbeitung besteht die Möglichkeit verschiedene kleine Spiele für die eigene Arbeit zu bauen. Torwandschießen, Kegelbahn, Fußballflipper oder Passe- Trappe, ihr könnt euch euer „Lieblingsspiel“ aussuchen.

 

Vom Banner zum Rucksack - einfach nähen

Eine kleine Materialkunde, dazu eine Einführung in das Maschinennähen und schon geht es los. Übung macht die*den Meister*in. Aus alten Bannern und einfachen Stoffen sollen kleine Rucksäcke genäht werden. Einfach die Schnittmuster aufmalen, dann zuschneiden und los nähen. Nur Mut, was soll schon schief gehen?

 

Spiele mit Abstand

Mit Abstand die besten Spiele!
Hier lernt Ihr Spiele kennen, die Ihr selbst in Covid-19 Zeiten getrost spielen könnt.

Online-Anmeldung

Vielen Dank für Deine Anmeldung zum

Freizeitleitermarkt 2020

am 14. November 2020 von 9:00 bis 17:30 Uhr in der Ursulienenschule Hersel

Falls wir Deinen Workshop-Wünschen nicht entsprechen können, setzen wir uns mit Dir in Verbindung. 
Die Kosten von 10€ sind - wie in den letzten Jahren auch - am Veranstaltungstag in bar zu bezahlen.

Der Freizeitleitermarkt gilt als anerkannte Fortbildungsveranstaltung zur Verlängerung der Juleica. Um die Juleica zu verlängern, muss ein gültiger Erste-Hilfe-Nachweis erbracht werden. Jede*r Teilnehmende erhält am Ende des Tages ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Bitte bring Deinen Mund-Nase-Schutz mit und trag ihn gemäß der aktuellen Richtlinien und Vorgaben.
Denke bitte auch daran, Dir selbst ausreichend Getränke mitzubringen.

Angaben zur Person

Angaben zur Anschrift

Wahl des Workshoppaketes

Angaben zur Verpflegung

Falls Du spezielle Wünsche oder Bedürfnisse zum Thema Verpflegung hast, wende Dich bitte rechtzeitig an die in der Anmelde-Bestätigung angegebene Ansprechperson.

Einverständniserklärung 

Solltest Du noch nicht volljährig sein, gilt Deine Anmeldung erst nach Zusendung der Einverständniserklärung Deiner Eltern oder Personensorgeberechtigten.

Bitte sende diese Einverständniserklärung

  • eingescannt per Mail an Nadine Broeders
  • per Post an die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH, z.H. Nadine Broeders, Kaiser-Karl-Ring 2, 53111 Bonn

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten ernst. Hier findest Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

Kontakt & Info

Julia Wagner-Orth sw

Julia Wagner-Orth

Jugendreferentin

KJA Bonn | Außenstelle Siegburg
Kirchplatz 2
53721 Siegburg

Empfehlen Sie uns weiter