Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926 527 - 0

Fax: 0228 926 527 - 23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Köln Bonn eG

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Suchen & Finden

 

Termine & Ankündigungen

Offene Zeltstadt 2018
10.08.2018 - Unter dem Motto „Komm wann Du willst, bleib solange es Dir gefällt“ bieten wir Jugendlichen ab 14 Jahren in den Sommerferien einen besonderen Ort zum Treffen und jedes Jahr ein fettes kostenloses Programm zum Mitmachen, Dabeisein oder einfach nur zuhören. Die Offene Zeltstadt 2018 findet vom 15.-20. August 2018 statt.
Öffnungszeiten in den Sommerferien
25.07.2018 - In den Sommerferien haben wir geänderte Öffnungszeiten
Mini Tabu 2018
17.07.2018 - In der letzten Sommerferienwoche ist es wieder soweit: auf dem Schulhof des Schulzentrums Tannenbusch bieten die Kirchengemeinde St. Thomas Morus und die KJA Bonn ein buntes Ferienprogramm – direkt vor der Haustür – in Tannenbusch an.
Save the date
02.05.2018 - für die Jugendchortage vom 5. bis zum 7. Oktober in Siegburg

Neue Abenteuer auf dem Abenteuerspielplatz

Nach mittlerweile mehr als 30 Jahren erfolgreicher Kinder- und Jugendarbeit des Abenteuerspielplatzes in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte, ist auf Wunsch des alten Trägervereins und mit Zustimmung der politischen Vertreter zum 01. Januar 2018 die Trägerschaft für den Abenteuerspielplatz auf die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH, kurz KJA Bonn, übergegangen.
Gäste aus Politik, Gesellschaft, Kirche und Förderer und Freunde sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Abenteuerspielplatzes kamen zur offiziellen Platzübergabe anlässlich des Trägerwechsels zusammen.

Martin Heringer (Vorsitzender des Abenteuerspielplatz e.V.), Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski und Alexander Biber (Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses der Stadt Troisdorf) betonten dabei zum einen die bedeutsame Geschichte des Abenteuerspielplatzes und die herausragende Rolle des Fördervereins mit seinen über 100 Mitgliedern. Blickten zum anderen aber auch frohen Mutes in die abgesicherte Zukunft der Einrichtung, denn für die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz und deren Familien in den umliegenden Stadtteilen wird mit dem Trägerwechsel die Fortführung des qualitativ sinnvollen und anerkannten Angebots gesichert.

KJA-Geschäftsführer Rainer Braun-Paffhausen, Referatsleiterin Brigitte Mohn und Fachbereichsleiter (Offene Kinder- und Jugendarbeit) Kalle Jansen übergaben Einrichtungsleiter Simon Brücken außerdem eine neue Kochausrüstung - bestehend aus Jacke, Mütze und Pizzaschieber. Als neuer Träger schenkt die KJA Bonn dem Abenteuerspielplatz eine tolle Outdoorküche mit Pizzaofen, die im Frühjahr auf dem Außengelände errichtet wird.

Zurück