Taizéfahrt in den Osterfeien 2023

Taize_02

Die Taizéfahrt in den Osterferien 2023 ist für alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15 bis 29 Jahren - unabhängig von eigenen Möglichkeiten, Herkunft, Nationalität, Status, Geschlecht, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung.

Aus unseren verschiedenen Regionen machen wir - Jugendliche und Seelsorgerinnen und Seelsorger - uns gemeinsam auf den Weg zu den Brüdern von Taizé. Die Gemeinschaft der Brüder von Taizé besteht seit mehr als 75 Jahren. Die Brüder laden Jugendliche aus der ganzen Welt ein, zum gemeinsamen Gebet, zum Austausch über den Glauben in Kleingruppen und zur Begegnung untereinander.

Natürlich nehmen wir als Gruppe am Programm der Brüder in Taizé komplett teil.

Die Fahrt findet unter den dann geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Sollte die Fahrt insgesamt unmöglich werden (etwa im Falle einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes), wird der Teilnahmebeitrag selbstverständlich zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen dann nicht. Im Preis (180,00 Euro) enthalten ist der Bustransfer, die Unterbringung in  Taizé im eigenen Zelt oder in Sammelunterkünften sowie die Verpflegung vor Ort.

Vorbereitungstreffen

am Sonntag, 26. März 2023

von 16:00 bis 18:00 Uhr

im Bonner Münster
Gerhard-von-Are-Straße | 53111 Bonn

Abschluss mit der Stadtjugendmesse

Nachtreffen

am Sonntag, 07. Mai 2022

von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Anmeldung

Bitte fülle die Online-Anmeldung für die Taizéfahrt 2023 vollständig aus.

Nach Eingang Deiner Anmeldung erhältst Du eine kurze Bestätigung und weitere Informationen.
Deine Platzreservierung ist nach Eingang des Teilnahmebeitrags gesichert.

Bitte beachte folgende Hinweise:

  • Wenn Du noch Minderjährig bist, brauchen wir noch die schriftliche Einwilligung Deiner Personensorgeberechtigten (Eltern). Diese kannst Du im Laufe der Anmeldung einfach herunterladen, ausdrucken, unterschreiben lassen und dann an die genannte Adresse schicken (s. Einzureichende Unterlagen).

  • Deine Gesundheit ist uns wichtig! Deshalb verlangt die KJA Bonn bei allen Fahrten mit Übernachtung einen hinreichenden Masernschutz, den Du durch eine ärztliche Bescheinigung über eine entsprechende Impfung oder eine vorhandene Immunität nachweisen kannst. Bitte schickt uns daher nach der Anmeldung einen Scan oder ein Foto mit dem Nachweis über Deinen Masernschutz andie genannte Adresse (s. Einzureichende Unterlagen).

  • Gerne möchten wir mit guter Öffentlichkeitsarbeit über die Taizéfahrt berichten. Dazu gehört auch die Veröffentlichung von Bildern in verschiedenen Printprodukten wie Broschüren, Flyern und Plakaten sowie auf Websites und in Social Media (Facebook/Instagram). Darüber hinaus können Bilder zur Berichterstattung auch an die Medien weitergeleitet werden. Damit wir Bilder, auf denen Du zu sehen bist, veröffentlichen dürfen brauchen wir Deine freiwillige Einwilligung. Diese kannst Du im Laufe der Anmeldung einfach herunterladen, ausdrucken, unterschreiben lassen und dann an die genannte Adresse schicken (s. Einzureichende Unterlagen).

  • Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Teilnahmebeitrags auf unserem Konto und bei Vorliegen der einzureichenden Unterlagen verbindlich. Der Teilnahmebeitrag ist bis spätestens 23. März 2023 an folgendes Konto zu überweisen:

    Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH
    Volksbank Köln Bonn eG
    IBAN: DE52 3806 0186 0304 4420 18
    BIC: GENODED1BRS

    Verwendungszweck:
    KTR: 21700/21702
    Name und Vorname der/des Teilnehmenden

  • Bei eine Abmeldung nach dem 23. März 2023 ist leider keine Rückzahlung mehr möglich (Ausnahme: Reisewarnung wegen Corona). Danach behalten wir uns vor, den Teilnahmebeitrag als Ausfallgebühr einzubehalten, insofern wir den Platz nicht neu vergeben können.

Angabe zur Person

Kontaktinformationen

Weitere Informationen

Einzureichende Unterlagen

Nachfolgende Unterlagen sind zwingend auszufüllen und vor Reiseantritt einzureichen:

Einverständniserklärung der Eltern oder Personensorgeberechtigten/Download
- sofern Du noch nicht volljährig bist

Freiwillige Einwilligung zur Bildungnutzung/Download
- damit wir unser Erlebnis mit anderen teilen können

Impfschutznachweis über Masern
- damit wir alle gesund wiederkommen

Bitte sende diese Unterlagen vollständig

  • als Scan per Mail an Rabea Hammer (rabea.hammer@kja-bonn.de)

    oder

  • per Post an die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH, Rabea Hammer, Kirchplatz 2, 53721 Siegburg 

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen.

Teilnahmebedingungen

Für die Taizéfahrt gelten die folgenden Teilnahmebedingungen.

Datenschutz

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

Kontakt & Info

Daniel Sluminsky

Pfr. Daniel Sluminsky

Kreisjugendseelsorger Rhein-Sieg und Altenkirchen

KJA Bonn
Kirchplatz 2
53721 Siegburg
Christian Jasper

Kaplan Dr. Christian Jasper

Stadtjugendseelsorger Bonn

KJA Bonn | Campanile
Adolfstraße 77a
53111 Bonn

Empfehlen Sie uns weiter