Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926 527 - 0

Fax: 0228 926 527 - 23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Köln Bonn eG

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Suchen & Finden

 

Termine & Ankündigungen

Offene Zeltstadt 2018
10.08.2018 - Unter dem Motto „Komm wann Du willst, bleib solange es Dir gefällt“ bieten wir Jugendlichen ab 14 Jahren in den Sommerferien einen besonderen Ort zum Treffen und jedes Jahr ein fettes kostenloses Programm zum Mitmachen, Dabeisein oder einfach nur zuhören. Die Offene Zeltstadt 2018 findet vom 15.-20. August 2018 statt.
Öffnungszeiten in den Sommerferien
25.07.2018 - In den Sommerferien haben wir geänderte Öffnungszeiten
Mini Tabu 2018
17.07.2018 - In der letzten Sommerferienwoche ist es wieder soweit: auf dem Schulhof des Schulzentrums Tannenbusch bieten die Kirchengemeinde St. Thomas Morus und die KJA Bonn ein buntes Ferienprogramm – direkt vor der Haustür – in Tannenbusch an.
Save the date
02.05.2018 - für die Jugendchortage vom 5. bis zum 7. Oktober in Siegburg

Die Macher

Jörg Hebert

0228 926 527 - 702

0176 61 28 83 40

joerg.hebert@kja.de

 

Das Netzwerk

Möglichkeit zum Austausch von Hilfe und Sachspenden unter www.diemacherbonn.de

 

Die Macher halten alle Interessierten auf Facebook auf dem Laufenden:


Mit einem großen Netzwerk von Machern unter facebook/groups/diemacher
und mit Einblicken in unsere Arbeit unter @diemacherbonn

Bonns helfende Hände

Wir informieren

„Die Macher“ wurden 2015 als „Netzwerk für unkomplizierte Flüchtlingshilfe“ gegründet.
Heute stellt das Projekt solidarisches Handeln für Bedürftige insgesamt in den Mittelpunkt seines Handelns.

 

Das Team der Macher - bestehend aus einer Fachkraft und einem FSJler der Katholischen Jugendagentur (KJA) Bonn gGmbH - stellen
mit der Unterstützung von Freiwilligen - von Jung bis Alt - diverse kleine Dienstleistungen für Hilfesuchende auf die Beine.

 

Beispielsweise: 
• die Annahme und Vermittlung von Sachspenden (z.B. Möbel)

• die Organisation und Durchführung von kleinen Renovierungsaktionen

• die Qualifizierung von Freiwilligen, mit dem Ziel im Projekt aktiv zu werden

• Umsetzung von weiteren Ideen, Gestaltung von Lebensräumen

 

 

Wir aktivieren und unterstützen

Unsere Zielgruppe
• Menschen aus Bonn und Umgebung, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten aktiv werden wollen
• Netzwerkpartner


Unsere Aufgaben und Ziele
• Solidarisches Handeln, Entlastung und Lobbyarbeit für Bedürftige

• Stärkung eines Klimas des Miteinanders 

• Begegnung, Austausch und Kennenlernen von Helfern und Empfangenden auf Augenhöhe ermöglichen

• Qualifizierung im Rahmen von kleinen Workshops

• Umsetzung von z.B. kleinen Renovierungen etc.